Verfasst von 21:53 Aktionen • 7.046 Kommentare

Projekt: Grillhütte

Eigentlich ist die Scheibenhardter Grillhütte ein idyllischer Ort an der Lauter. Doch…

Grillhütte Schmiereien

Doch offenbar haben sich untalentierte “Künstler” an der Fassade zu schaffen gemacht und zerstören so das schöne Bild dieses malerischen Ortes. Die Grill­hütte, welche den verheißungsvollen Namen “Himmel­reich” trägt und sich direkt an der Lauter befindet, sieht momentan recht schändlich aus.
Bis April befindet sich die Hütte noch im jährlichen Winterschlaf, doch dann soll sie für Veranstaltungen ihre Pforten öffnen und auch den Bienwaldfüchsen als Treffpunkt dienen.

Das Projekt

So könnte die Grillhütte VOR ← und → NACH der Aktion aussehen:

Before After Vorher: Schmiereien an der HütteNachher: Schöne Hütte

Bei einer Begehung mit fach­kundiger Unter­stützung von Mario Prestele haben wir die Fassade der Grill­hütte begut­achtet. Leider ist es ver­mutlich mit einem reinen Ent­fernen oder Über­malen der Schmier­ereien nicht getan, da die Fassade einige tiefe Risse aufweist.

Risse in der Wand
Übrigens: der himmlische Name kommt nicht von un­gefähr. Die Grill­hütte erhielt ihre Benennung (auch) vom Flur­stück “Im Himmel­reich” auf dem sie sich befindet. Laut “Die Rhein­pfalz” (Ausgabe 190) ist unsere Scheiben­hardter Hütte die einzige Grill­hütte mit einem Namen.
Grillhütte Schmierei
Grillhütte Graffiti

Leider entbehrt die momentane “Außengestaltung” jeglichen künstlerischen oder ästhetischen Ansprüchen.

Grillhütte Riss in der Fassade
Grillhütte Schmiereien

Wenige Meter weiter, unterhalb der Hütte, ist die Lauter-Idylle glücklicherweise erhalten geblieben.

Kinder spielen an der Lauter

Projektfahrplan "Grillhütte"

20%

Kontaktaufnahme zu Bürgermeister  Edwin Diesel und dem Scheibenhardter Gemeinderat, sowie Durchsprache bei der Bürgersprechstunde.

7. Februar 2022

Planung zunächst zurückgestellt aufgrund anderer Aktivitäten der Bienwaldfüchse. Projekt terminiert auf April 2022.

7. Februar 2022

Ankündigung der Aktion gegenüber den Eltern der Bienwaldfüchse. Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung mit Mario Prestele.

13. März 2022

Begehung mit Mario Prestele und Analyse des Ist-Zustandes.
(Substanz der Fassade kritisch.)

23. März 2022

Anstehende Meilensteine

Prüfung der verschiedenen Angebote für die erforderlichen Arbeiten. (Voraussichtliche Kosten, Eigenleistung, Materialien…)

geplant für X. April 2022

Welche Summe wird benötigt, welche Maßnahmen / Sponsoren sind möglich?Eventuell Benefiz-Veranstaltung mit Unterstützung der Alphornbläser planen. 

geplant für X. April 2022

Planung Benefiz-Veranstaltung, Sponsoring-Aktivitäten und steuerliche Absetzbarkeit prüfen / ermöglichen.

geplant für XX. April 2022

Durchführung der “Sammel-Aktivitäten”. tbd

geplant für X. Mai 2022

Terminplanung und Aktivierung der Freiwilligen für den gemeinsamen Arbeitseinsatz oder -einsätze an der Grillhütte.

geplant für XX. Mai 2022

Eigentliche Durchführung der Arbeiten an der Grillhütte.

geplant für X. Juni 2022

Hintergrundinfos

Blockhütte, ca. 40 Sitzplätze innen und ca. 50 Sitzplätze außen. Kleine einfache Küche mit Spüle und Kühlschrank, großer Grillkamin mit doppelter Feuerstelle (nur für Holzkohle), Holzofen für kältere Abende. Kein Geschirr vorhanden. Stromanschluss 220V/380V, fließendes Wasser, Toiletten im Anbau.
Weitere Infos bei der Gemeinde Scheibenhardt und in diesem Artikel aus der Rheinpfalz (2010).

(Visited 446 times, 1 visits today)
Schlagwörter: , , Zuletzt bearbeitet: 11. April 2022