Verfasst von 17:36 Allgemein • 3.076 Kommentare

Unser Fuchsbau

Unsere Wildkamera fängt die Bewohner einer Tier-Wohngemeinschaft ein: Fuchs und Dachs in einem Bau.

Wildkamera: Fuchs vor seinem Bau bzw. Dachsbau

Auf unserer Suche nach einem geeigneten Waldstück haben wir bei der Gemeinde Scheibenhardt angefragt und hatten großes Glück: wir haben nun ein Waldstück, das wir für die Aktivitäten der Bienwaldfüchse nutzen können.

Bereits vor unserer Aufräumaktion im Wald haben wir das Grundstück näher unter die Lupe genommen und einen Tierbau entdeckt. Da wir natürlich neugierig sind und sich der Bewohner nicht blicken lassen wollte haben wir eine Wildkamera* installiert.

* Datenschutzkonforme Wildbeobachtung. Unter Berücksichtigung von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, § 21 Abs. 1 LDSG wurde die Kamera im Einzelbildmodus und in steilem Aufnahmewinkel montiert. Spaziergänger oder andere Waldbesucher wurden nicht erfasst. Die Kamera wurde heute demontiert.

Wildkamera: Fuchs vor seinem Bau

Direkt das erste Bild das die Kamera aufgezeichnet hatte zeigt einen Fuchs! Auch auf dem zweiten Bild erkennt man einen Fuchs – ist es das gleiche Tier?

Dann, wenige Tage später nimmt die Kamera ein weiteres Bild auf: es zeigt einen Dachs. Das ist etwas besonderes, denn Dachs und Fuchs teilen sich gemeinsam einen Bau. Du möchtest mehr über diese Tier-Wohngemeinschaft erfahren? Dann schau mal hier vorbei.

Wildkamera: Dachs vor seinem Bau

Dass bei uns ein Fuchs wohnt ist ein tolles Erlebnis für die Bienwaldfüchse.

Aktualisierung vom 23.3.2022: Bei einer Begehung mit Umweltpädagoge Michael Löhle der Landesforsten haben wir erfahren, dass nicht nur Fuchs und Dachs sich einen Bau “teilen”, sondern auch Wildkaninchen friedlich mit den beiden zusammen wohnen können. Der Grund sei, so Michael Löhle, dass Fuchs und Dachs sich nur langsam durch den Bau bewegen. Würden sie wie die Kaninchen durch das unterirdische Bauwerk flitzen, dann würde dieses Schaden nehmen, gar zusammen brechen. Das ist den schlauen Füchsen und Dachsen die Mahlzeit dann doch nicht wert. – Doch wehe das Kaninchen verlässt den Bau, dann gelten andere Spielregeln!

Warum leben Fuchs- und Dachs überhaupt zusammen in einem Bau? Nun hier muss man fairer Weise sagen, dass der Dachs die Arbeit hat und der Fuchs sprichwörtlich ein Stinker ist. Faul und schlau stehen nicht immer im Widerspruch: Der Fuchs verteilt die eigenen Fäkalien in seinem Bereich und der Dachs meidet diesen künftig. Das “Markieren” des eigenen Gebietes ist in der Tierwelt weit verbreitet.

(Visited 490 times, 1 visits today)
Schlagwörter: , , , Zuletzt bearbeitet: 28. März 2022